Projektverlauf

(Laufzeit 07/2011-11/2013)

  • 07/2011 - 12/2011

    Konzeptionelle und methodologische Vorarbeiten

    • Bedeutungsanalyse des Phänomens „Bewegung“ im Feld der Erziehungs- und Entwicklungswissenschaften
    • Untersuchung des Verständnisses von Bewegung innerhalb des „Bildungsbereichs Bewegung“

      • Analyse der bundesrepublikanischen Bildungs- und Orientierungspläne für den Elementarbereich
      • Analyse der Studien- und Lehrpläne aller Studiengänge zur „Pädagogik der Kindheit“ in der Bundesrepublik
      • Analyse repräsentativ ausgewählter Fachschulcurricula
      • Vergleich der Ergebnisse mit dem Bewegungsverständnis in ausgewählten internationalen Bildungs-, Lehr- und Studienplänen

    • Expertenbefragung

      • Experten aus dem Arbeitsfeld „Pädagogik der Kindheit“
      • Experten mit spezifischer bewegungs- und sportwissenschaftlicher Qualifikation

    • Konzeption zielgruppen- und themenspezifischer Erhebungsinstrumente
    • Entwicklung „Literarturdatenbank Bewegung in der Kindheit“ (LitBiK)

  • 01/2012 - 09/2012

    Hauptuntersuchung

    • Datenerhebung an einer bundesweit repräsentativen Stichprobe von pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich und Lehrkräften an Fachschulen und Hochschulen
    • Durchführung von Interviews
    • Auswertungsphase

  • 10/2012 - 05/2013

    Konzeptionalisierung von Aus- und Weiterbildungsprofilen

    • Entwicklung Qualifikationsprofil ‘Bewegung‘ für frühpädagogische Fachkräfte
    • Entwicklung Qualifikationsprofil ‘Bewegung‘ für Lehrkräfte an Fachschulen, Hochschulen und Weiterbildungsinstitutionen im Bereich der Pädagogik der frühen Kindheit

  • 06/2013 - 12/2013

    Umsetzung der Qualifikationsprofile in ein Aus-, Fort- und Weiterbildungssystem

  • 06/2011 - 12/2013

    Querschnittsthemen / Qualifikationsgebiete

    • Inklusion in Bildungsinstitutionen der frühen Kindheit: Stand und Erfordernisse
    • Erforschung der Bedeutung und Auswirkungen von Bewegungsbiografien pädagogischer Fach- und Lehrkräfte
    • Die Bedeutung von Bewegung bei Transitionen in der frühen Kindheit
    • Forschungsfragen zur Konzeption von Förder- und Handlungsangeboten von Kindern im Krippenalter